Aktuelle Artikel und Informationen

Corona-Lockdown in Spanien verfassungswidrig

Mit der Frage, ob die im vergangenen Frühjahr im Eiltempo verhängten Corona-Maßnahmen samt Ausgangssperre rechtmäßig waren, hat sich jetzt das Verfassungsgericht in Spanien beschäftigt. In seinem Urteil kommt es zum Ergebnis, dass die Regierung rund um Ministerpräsident Sánchez die Grundrechte der Spanier zu Unrecht so erheblich eingeschränkt hat.

Folgen der Corona-Krise lassen Menschen weltweit hungern

Eine aktuelle Studie der Vereinten Nationen macht die dramatischen Auswirkungen des Umgangs mit der Pandemie für die Ärmsten der Welt erschreckend deutlich: Bis zu 132 Millionen Menschen werden zusätzlich von Hungersnot und extremer Armut betroffen sein.

Kontakt

Wichtige Seiten